Gerade kleine und mittelständische Unternehmen sind häufig Opfer von Cyberangriffen. Mit der Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM) schafft das Bundeswirtschaftsministerium jetzt erstmalig eine zentrale Anlaufstelle für IT-Sicherheit speziell für den Mittelstand und das Handwerk. Ab diesem Sommer erhalten KMU – entsprechend ihrer Eigenschaften wie etwa Größe, Branche und IT-Architektur – ge- eignete Angebote, die die Transferstelle zuvor kategorisiert und zusammenstellt.

Quelle: DsiNDepesche Ausgabe 1/2020, 11.02.2020

Mehr dazu gibt es unter: https://www.sicher-im-netz.de/TISiM

Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM) startet